Kotelett mit Ofengemüse und Kräuterpesto

Kategorie: 
Jahreszeiten: 

Sommerlich und lecker!

Leicht
Kochzeit

Zutaten

Für 4 Person(en)

Fleisch

  • 4 Koteletts, durchwachsen
  • 0.5 TL getrockneter Rosmarin
  • 0.5 TL getrockneter Oregano
  • 1 Msp. Paprikapulver
  • 1 Msp. Chilipulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Gemüse

  • 4 Süßkartoffeln
  • 2 Zucchini
  • 125 g Feta

Kräuterpesto

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz

Kotelett mit Ofengemüse und Kräuterpesto Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen. Die Süßkartoffeln in Streifen schneiden und in einer Auflaufform mit 2 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen. Anschließend bei 200°C ca. 15 Minuten backen. Zwischendurch wenden.
  2. Für das Pesto die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Basilikum und die Petersilie von den Stielen zupfen. Zwiebel, Knoblauchzehe, Kräuter, Olivenöl und etwas Salz im Mixer pürieren.
  3. Die Koteletts mit Rosmarin, Oregano, Paprika, Chili, Salz, Pfeffer und etwas Öl würzen.
  4. Die Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden. Den Feta würfeln und beides zu der Süßkartoffel geben. Weitere 10 Minuten backen.
  5. Eine Pfanne erhitzen und die Koteletts von beiden Seiten jeweils 2 ½ Minuten braten. Die Pfanne vom Herd nehmen, ein kleines Stück Butter auf jedes Kotelett legen und abdecken. Einige Minuten ruhen lassen.
  6. Alles zusammen heiß servieren.
  7. Guten Appetit!

Rezept Notizen

Sehr gute Koteletts perfekt gebraten.


Top