Chicorée mit Kochschinken gratiniert

Kategorie: 

Schlemmer-Rezept mit Wintersalat!

Leicht
Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 4 Person(en)

Chicoréerollen

  • 8 Sch. Kochschinken
  • 8 Chicorées
  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 l Milch (oder Sahne)
  • 300 g geriebener Käse
  • geriebene Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Beilage

  • Reis oder Kartoffeln

Chicorée mit Kochschinken gratiniert Zubereitung

  1. Den Chicorée zuckern und in einem Sieb bei geschlossenem Deckel im Wasserdampf garen.
  2. Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen und Mehl hinzufügen. Unter ständigem Rühren die Milch eingießen, sodass eine cremige Sauce entsteht.
  3. Die Béchamelsauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eine Hand voll geriebenen Käse unterrühren.
  4. Den Chicorée abkühlen lassen, länglich halbieren. Den harten Strunk großzügig ausschneiden und das Wasser herauspressen.
  5. Einen halben Chicorée, 1 EL Béchamel-sauce und etwas Käse seitlich auf je eine Scheibe Kochschinken legen. Leicht einrollen, die zweite Hälfte Chicorée auflegen und zu Ende einrollen.
  6. Die Chicorée-Rollen in eine Form legen und mit Béchamelsauce begießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen.
  7. Bei 200°C 30-45 Minuten gratinieren lassen.

Rezept Notizen

Statt Kochschinken eignet sich auch sehr gut Burgunderbraten-Aufschnitt!


Top

Kontakt

Im Dorfe 4, 24217 Krummbek

04344/1278

info@biohof-muhs.de

Impressum

Datenschutz

 

Akzeptanz von Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.